1. Herren zweitfairste Mannschaft im Kreis Nordharz

Der VGH-Fairness-Cup ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im niedersächsischen Fußballsport. Auch in diesem Jahr wurden wieder die fairsten Fußballmannschaften Niedersachsens in den Gebieten der elf VGH-Regionaldirektionen ermittelt und geehrt. Dafür stellt die VGH den Nachwuchs-Kickern Sportausrüstungen im Wert von über 30.000 Euro zur Verfügung.Am vorletzten Oktoberwochenende ehrte der Vertriebsleiter der Regionaldirektion Göttingen Roland Stahl gemeinsam mit dem zuständigen Mitarbeiter Christian Gliemann im Rahmen einer Feierstunde zunächst die Akteure der TSG Jerstedt und überreichte dem Vereinsvorsitzenden Serkan Durmus in Anwesenheit der gesamten ersten Herrenmannschaft einen 800.- Euro Gutschein, einen Pokal und fünf Bälle, welche Kapitän Florian Hintz gern in Empfang nahm.